Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

Senftleben macht den Abflug

Der CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsidenten-Kandidat Ingo Senftleben forderte gestern öffentlich den Abriss des BER. Darüber kann der Spitzenkandidat der LINKEN für die Landtagswahl, Sebastian Walter, nur noch mit dem Kopf schütteln:

Der CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsidenten-Kandidat Ingo Senftleben forderte gestern öffentlich den Abriss des BER. Darüber kann der Spitzenkandidat der LINKEN für die Landtagswahl, Sebastian Walter, nur noch mit dem Kopf schütteln:

"Dass ein Politiker, der ernstgenommen werden will, tatsächlich fordert Milliarden von Steuergeldern durch Abriss zu vernichten – und dafür weitere Milliarden Steuergelder aufwenden zu wollen – bis heute hätte ich mir derartiges nicht vorstellen können. Aber offenbar ist die CDU verzweifelt genug, um sich in billigen Populismus zu flüchten.

Ohne Zweifel ist beim BER schief gelaufen, was schief laufen konnte – da gehört schon einiges dazu, es am Ende noch schlimmer machen zu wollen. Das ist Ihnen gelungen, Herr Senftleben, meinen Glückwunsch!

Seriöse Politik sieht anders aus. Eine CDU mit solchen Ideen ist eines ganz sicher nicht: regierungsfähig!"

 


IMPULSE -> Zeitung des Kreisverbandes MOL aktuelle Ausgabe

https://www.dielinke-mol.de/fileadmin/mol/Impulse_Februar_2019_web.pdf