Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

Brandenburger Erde kommt in den Reichstag

Für den bevorstehenden 8. Mai 2007, dem Tag der Befreiung vom Faschismus, plant die Brandenburger Landesgruppe der Bundestagfraktion DIE LINKE eine besondere Aktion. An diesem Tag werden alle fünf Abgeordneten der Gruppe – Prof. Dr. Lothar Bisky, Dr. Dagmar Enkelmann, Diana Golze, Wolfgang Neskovic und Dr. Kirsten Tackmann – um 12.30 Uhr im Reichstag das Kunstwerk "DER BEVÖLKERUNG" mit Heimaterde aus sieben symbolträchtigen Orten ihres Bundeslandes auffüllen.

Dem Anlass des Tages entspricht die von den Abgeordneten mitgebrachte Erde: Sie stammt aus der Gedenkstätte Belower Wald bei Wittstock, den Seelower Höhen sowie fünf Außenlagern des KZ Sachsenhausen in Bad Saarow (Waldfriedhof), Beeskow (Friedhof an der Storkower Straße), Brieskow-Finkenheerd, Eisenhüttenstadt (Platz des Gedenkens) sowie Fürstenwalde (ehemalige Tischlerei in der Lindenstraße 31).

"Mit dieser Aktion wollen wir gemeinsam ein Zeichen des Gedenkens für die Opfer von Nazibarbarei und Krieg setzen und uns zugleich gegen neuen Faschismus und Rechtsextremismus in Deutschland wenden", erklären die Bundestagsabgeordneten das Anliegen.

Bei der Installation des Kölner Künstlers Hans Haacke "DER BEVÖLKERUNG" im Innenhof des Reichstags sind die Abgeordneten eingeladen, auf der Fläche Erde aus ihren Wahlkreisen auszustreuen.

 


Friedensgedicht

Wortschätze horten

Wie leichtfertig doch manche bösen
Worte unseren Mund verlassen.

Verletzende, kränkende Worte.
lieblose, verächtliche Worte.
Niederschmetternde, zerstörende Worte.
Worte wie Keulenschläge.
Worte wie Peitschenhiebe.
Worte wie Giftpfeile.

Du kannst sie nicht zurückholen.
Das Unheil, das sie anrichteten,
kannst du nicht rückgängig machen,

Besser,
sich beizeiten einen Vorrat anzulegen
an guten nährenden Worten.

Worte sammeln,
auf die man sich verlassen kann.
Worte, die halten, was sie versprechen.
Wohltuende, freundliche Worte.
Aufbauende, ermutigende Worte.
Aufrichtige, herzliche Worte.

Gute und böse Worte sind Samenkörner.
Sei gewiss: Die Saat geht auf!

© Gisela Baltes

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion

http://www.linksfraktion-brandenburg.de/download/newsletter/

Impulse - Zeitung des Kreisverbandes Märkisch-Oderland

Zur aktuellen Ausgabe

So erreichen Sie uns:

DIE LINKE. Bad Freienwalde
Grünstr. 8

16259 Bad Freeinwalde

• fon: (03344) 334541  

• fax: (03344) 334543
mailto: frw@dielinke-mol.de